Aktueller Hinweis

Der Kletterwald ist wieder geöffnet!

Es gelten aber wichtige Beschränkungen, die hier nachzulesen sind. Das wichtigste vorab:

Es muss VORHER online reserviert werden! Dies funktioniert ganz einfach hier: Gurtreservierung online

 

Sicherheit

"Drum prüfe, wer ans Seil sich bindet"

Bei Thema Sicherheit trennt sich oft die Spreu vom Weizen. Wir sind stolz auf unser umfangreiches Sicherheitskonzept und möchten euch dieses hier vorstellen.

Sicherungssystem

Mit unserem seit 2015 installierten Sicherungssystem Coudou Pro entsprechen wir der höchsten Sicherheitsstufe gemäß Kletterwald-Norm.

Coudou Pro ist ein sogenanntes Durchlaufsicherungssystem, bei dem an jedem Baum ein Spezialkarabiner über eine Metallplatte gefädelt wird. Versehentliches Aushängen aus dem Sicherungssystem wird damit effektiv verhindert.

Als Besucher der Parcoursanlage profitierst du von diesem deutlichen Sicherheitsplus. So macht das Klettern noch mehr Freude. Ein beruhigendes Gefühl für alle, die für Kinder oder Jugendliche Verantwortung tragen - und natürlich auch für die eigene Sicherheit.

Die neuen Handgriffe ergeben sich kinderleicht. Den Spezialkarabiner fädelst du zu Beginn deines Parcours einmal auf das Stahlseil und führst ihn dann immer weiter bis du wieder den Boden erreichst. Dabei findet ein Umhängen des Spezialkarabiners nicht mehr statt. Komm doch vorbei und probier es aus!

 

 

Bau und Wartung der Anlage

Der komplette Kletterwald ist von uns, der Firma TreeEmotion GbR, eigens gebaut worden. Wir haben viele Jahre Erfahrung in der Konzeption, Entwicklung und Installation von Kletterwäldern in lebende Baumbestände. Dieses professionell geschulte Auge hilft uns etwaig aufkommende Verschleißerscheinungen der Anlage nicht nur sofort zu bewerten, sondern auch direkt selbst zu beheben.

Unsere Sicherheitsmaßnahmen:

  • Jährliche Überprüfung nach DIN EN 15567-1 und 2 durch einen unabhängigen Sachverständigen.
  • Jährliche Überprüfung des Baumbestandes durch einen zertifizierten Baumgutachter.
  • Tägliche Überprüfung der Anlage durch unsere Trainer vor Betriebsöffnung.
  • Alle Sicherungsstahlseile sind verpresst und redundant (doppelt gesichert) aufgehangen.
  • Alle Aufhängepunkte und Plattformen sind so befestigt, dass die Bäume weder angeschraubt noch angebohrt werden mussten.
  • Es wurde mit einem Durchlaufsicherungssystem das derzeit sicherste System verbaut

Ausrüstung

Jeder Kletterer erhält von uns folgende Ausrüstung gestellt:

  • Komplettgurt (Klettergurt mit einem Schultergurt)
  • Helm
  • Zwei Sicherungsschlingen mit jeweils einem Durchlaufkarabiner und einer Seilrolle

Die Aurüstung ist speziell für den Gebrauch in Hochseilgärten entwickelt und wird vor jedem Gebrauch sichtgeprüft, monatlich intensiv geprüft und jährlich von einem PSA-Sachkundigen auf "Herz und Nieren" überprüft.

Trainerausbildung

  • Wir sind ERCA-Ausbildungsstelle
  • alle Trainer sind speziell auf die Anlage Kletterwald Haltern geschult
  • Unser Rettungssystem ist das aktuell sicherste auf dem Markt